Die Druckbranche erfindet sich immer wieder neu und bietet ungemein viele Facetten mit großem Potenzial. Über die Vielseitigkeit und Innovationskraft der Branche informierten sich jetzt das Team um Werbegrafikerin Natalie Schmitz, Teamleiterin Print bei der Werbeagentur e-unit, während ihres Besuches der drupa 2016, der weltweit führenden Leitmesse für print und crossmedia solutions.

Unter dem Motto „touch the future“ präsentierten die Teilnehmer an 11 Tagen mit neuer strategischer Ausrichtung Zukunftstechnologien mit dem Fokus Megatrend Print 4.0 und die digitale Vernetzung von Maschinen und Systemen.
Im Zentrum standen vor allem Zukunfts- und Highlight-Themen wie print, packaging production, multichannel, 3D-printing, functional printing oder green printing.

Für die grafische und industrielle Druckindustrie sowie für den Bereich Media und Multichannel ist die Messe der ideale Touchpoint und viel versprechende Plattform für Informationsaustausch und Kontaktmöglichkeiten.
Ob Publikationsdruck, Werbedruck, Verpackungs- und industrieller Druck – für alle Anwendungsfelder zeigten die Aussteller passendeLösungen für die Druckindustrie für neue Geschäftsfelder und Geschäftsideen.

So lautet die Bilanz des Grafikteams von e-unit: Es war ein absolut toller Tag, gespickt mit reichlich Informationen, vielen Eindrücken und Inspirationen.

IMG_6375IMG_6383IMG_6386